Close

Noch kein Mitglied?Registrieren Sie sich für ein Benutzerkonto.

lock and key

Hier anmelden

Account Login

Herzlich Willkommen bei den BOLO TIE LINE DANCERS GERA, stöbern Sie, schauen Sie sich um, informieren Sie sich über unsere Tätigkeit.

Bei uns kann eigentlich jeder mit machen, der Interesse an Sport hat, sich bewegen will oder einfach nur darauf neugierig ist.

"Derzeit ist aber aufgrund kompletter Auslastung kein neuer Beginnerkurs in Planung. Wir informieren rechtzeitig über neue Aktivitäten. Eine Vorabregistrierung ist aber jederzeit möglich."


7 Jul. 2016 Veröffentlicht von Brigitte Halenke

Die „BoloTies“ reisten vom 22. - 26.06.2016 nach Tschechien

Der vier Tage Tripp in die Tschechische Republik, nach „Jablonec nad Nisou“, war eine Abwechslung der besonderen Art. Die Bolo Ties freuten sich sehr auf diese Reise, denn einige von ihnen waren 2015 beim ersten verlängerten Wochenendausflug dabei und von der Pension, der Landschaft und den Gastgebern begeistert. Nahmen 2015 24 Personen teil, so meldeten sich dieses Jahr schon 34 Teilnehmer. Am Mittwoch, ab 8:00 Uhr starteten die Fahrgemeinschaften ihre Reise individuell.

In der Pension „Ayky“ bei Tomas angekommen, erhielten wir die Schlüssel für die Zimmer. Ein Ehepaar kam mit dem eigenen Wohnwagen und unser Gerd übernachtete auch in seinem Campingbus. Am nächsten Tag machten wir einen Ausflug nach Prag. Der Wettergott meinte es zu gut mit uns, denn bei der Hitze sehnte man sich lieber nach dem Pool, in der Pension, als auf eine Wanderung durch die Stadt. Natürlich haben wir viel in Prag gesehen, wie z.B. das Altstädter Rathaus mit seiner bekannten astronomischen Uhr, den Wenzelsplatz, die Karlsbrücke, das Goldene Gässchen und nicht zu vergessen die berühmte Prager Burg, aber es gab auch Blasen an den Füssen. In der Pension angekommen, wurde der Pool sofort in Beschlag genommen und das war eine herrliche Erfrischung. Der Abend klang dann gemütlich aus.

Freitag, den 24.06.2016 hatten wir im Eurocentrum um 17:00 Uhr, bei einer Veranstaltung der Tanzgruppe TK Xtream, einen Auftritt und ab 18:00 Uhr verbrachten wir den Abend im Saal des Stadions. Nach Gulasch und Knödeln trafen wir uns mit Jugendlichen der tschechischen Tanzgruppe. Die jungen Mädchen schauten, probierten und ruck zuck konnten sie unsere Tänze. Es wurden kleine Geschenke ausgetauscht und getanzt bis in die Nacht. Am Samstag genossen wir das Ambiente beim Tomas. Einige nutzten den Pool oder sonnten sich, andere erkundeten die Umgebung oder fuhren ins Einkaufscenter nach Liberec. Am Abend gab es Schwein am Spieß, Bier vom Fass und es wurde natürlich getanzt.

Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück hieß es Abschied nehmen von Tomas, Hana und Jana. Vielleicht bis zum nächsten Jahr???

Seiten